Das Migräne Projekt

Eine die auszog, ihre Migräne zu besiegen

Schlagwort-Archiv: Pille

Keine medizinische Basis mehr gegen die Pille bei Migräne mit Aura

Die Pille wird oft nicht mehr für Frauen verschrieben, die unter Migräne mit Aura leiden.

In 2013 schon gab es Zweifel an der Sinnhaftigkeit dieser Verfahrensweise  –  von diversen Ärzten, aber auch von der deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG). Ich habe das damals in einem Blogpost bereits diskutiert und meine Verwunderung darüber ausgedrückt, dass die WHO diese Leitlinie ungewöhnlich schnell und auf Basis von ungewöhnlich wenig Studien etabliert hat. Mehr von diesem Beitrag lesen

Migräne und die Pille

PilleBei vielen Ärzten ist leider immer noch nicht angekommen, dass man mit der Pille, der Minipille und allen anderen hormonellen Gaben Migräne verursacht, nicht bekämpft. Und das, obwohl sogar der deutsche Blätterwald immer häufiger davon berichtet. Und dann dieses:

Eine Freundin schreibt mir, dass sie gerade von ihrer Naturheilärztin die (Mini-) Pille gegen ihre nicht enden wollende Migräne verschrieben bekommen hat. Und das, wo man fast von selbst drauf kommen könnte, denn sie weiß, dass ihre natürlichen, hormonellen Schwankungen Migräne auslösen. Sie kann fast die Uhr danach stellen, kurz vor ihrer Menses kommt der Anfall. Aber: die Migräne ist nicht nur auf diese Zeit beschränkt, sie kommt auch sonst noch gerne und immer öfter. Sie steht vor einer bekannten Situation: hat schon viele Prophylaxen erfolglos versucht und weiß einfach nicht mehr weiter.

Mehr von diesem Beitrag lesen